Hier finden Sie uns:

Sekundarschule
Olsberg-Bestwig
_________________
Hauptstandort Olsberg
Am Schwesternheim 5
59939 Olsberg
_________________
Teilstandort Bestwig
Zum Schulzentrum 1
59909 Bestwig

 


Kontakt Hauptstandort
Olsberg:

Telefon:
0 29 62 / 97 61 80
Fax:
0 29 62 / 97 61 88
e-Mail:
sekretariat@sekundarschule-olsberg.de

_________________

Kontakt Teilstandort
Bestwig:

Telefon:
0 29 04 / 97 682 - 281 od. – 282
Fax:
0 29 04 / 97 682 250
e-Mail:
sekretariat-bestwig@sekundarschule-olsberg.de

 

Die Sekundarschule

Olsberg-Bestwig
ist DFB-Partnerschule

des Fußballs

Guter Besuch beim Tag der offenen Tür

Das Schulzentrum Olsberg konnte sich über viele Besucher, interessierte Eltern und Schüler aus Olsberg und Umgebung freuen. Schon in den Wochen zuvor hatte die Schulleitung der Sekundarschule den Eltern der Grundschulen aus dem Stadtgebiet das Konzept der neuen Schulform vorgestellt. Umso erfreuter war Schulleiter Aufmkolk viele Eltern von außerhalb des Stadtgebiets begrüßen zu dürfen, die nach der Begrüßung seinen Erklärungen folgen wollten.


Auch die Haupt- und Realschule freuten sich über das positive Echo und den regen Besuch der vielfachen Projekte. Als Gewinner des Schachturniers der Schach-AGs der Schule und einer Schachmannschaft aus Schülerinnen und Schülern aus Brilon und Marsberg gingen die Gebrüder Worm aus Rösenbeck hervor. Viele Bilder vom Tag der offenen Tür sind auf der Homepage der Realschule (www.realschule-olsberg.de) einsehbar. Starker Andrang herrschte unter anderem auch bei den Lehrwerken der Klasse 5, die den Gedanken des längeren gemeinsamen Lernens in ihr Konzept durch differenzierte Aufgabenstellungen übernommen haben (siehe Bild). Die Anmeldungen an der Sekundarschule werden nun vom 12. Februar bis zum 22. Februar 2013 erfolgen.

Erläuterungen des Stundenplans:

Wie an allen Schulformen der Sekundarstufe I (außer Gymnasium) gilt für Klasse 5 zunächst einmal eine Stundentafel von insgesamt 28 bis 31 Wochenstunden. Da die Sekundarschule Olsberg eine Ganztagsschule ist, erweitert sich der Stundenumfang pro Woche auf 36 Stunden (montags, mittwochs und donnerstags 8 Stunden).

Diese zusätzlichen Stunden verteilen sich auf jeweils zwei Förderstunden in Mathematik, Deutsch und Englisch (im Plan: gelb) sowie auf die sog. SegeLstunde (selbst gesteuertes Lernen, im Plan: lila).

Im AG-Bereich (im Plan: grün) können unsere Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr zwischen einer Fußball-AG (DFB-Stützpunktschule), einer Tanz-AG, einer In-formatik- und einer Kunst-AG wählen.

Freitags in der 5. Stunde (im Plan: orange) sind beide Klassenlehrer in der Klasse (doppeltes Klassenlehrerprinzip).

Um Eltern die Möglichkeit zu eröffnen auch dienstags und freitags ihre Kinder in Betreuung zu geben, können die Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis an einem Zusatzangebot (Hausaufgabenbetreuung, pädagogische Betreuung) teilnehmen.

Von Mittwoch auf Donnerstag dürfen keine Hausaufgaben erteilt werden. Von der 1. bis 4. Stunde versuchen wir möglichst viele Doppelstunden einzurichten, um so moderne Lern- und Unterrichtsmethoden anwenden zu können (kooperative Lernformen).

In der 50-minütigen Mittagspause können sich die Schülerinnen und Schüler in der Mensa verpflegen (Fa. Dreyer). oder auch selbst mitgebrachte Speisen zu sich nehmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sekundarschule Olsberg-Bestwig